Heka S+ Operationslampe

Ein perfektes Arbeitslicht

Ein perfektes Arbeitslicht ist eine der Voraussetzungen dafür, dass der Patient bei der Behandlung von Ihrem Fachwissen profitiert. Die Heka S+ ist mit einer speziell entwickelten LED-Operationslampe ausgestattet, die eine perfekte Mischung aus Lichtintensität, Farbtemperatur und Lichtfeldgröße bietet.

Der Lampenkopf ist mit zwei Spiegeln ausgestattet, die einen schattenfreien Arbeitsbereich gewährleisten. Der Lampenarm ist so lang, dass er leicht hinter den Kopf des Patienten geführt werden kann, um von dort den Unterkiefer zu beleuchten.

Über Heka One Connect kann die Intensität des Lichts einfach unter dem einzelnen Benutzer voreingestellt werden. Sie können beispielsweise die automatische Reduzierung der Intensität mithilfe der Lichtpolymerisationslampe einstellen und diese ausschalten, wenn der Patientenstuhl in Bewegung ist und das gesamte System ist für Lichter mit CAN-Bus vorbereitet.

Die Operationslampe ist je nach Bedarf in verschiedenen Ausführungen erhältlich, auch für die Montage an der Decke, wodurch die Heka S+ ein sehr leichtes Design erhält. Wenn Sie bereits eine Lampe haben, mit der Sie zufrieden sind, ist diese natürlich mit Ihrer neuen Heka S+ kompatibel.

Lesen Sie mehr über Heka S+ hier:

 

       

      

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Preise