Heka G+ ergonomie

Überblick über die Ergonomie des Heka G +

Instrumententisch

Das schmale Design des Instrumententischs ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die ergonomischsten Arbeitspositionen, ohne den Ellbogen und die Schultern unnötig anzuheben.

Der Abstand zwischen den Instrumenten und dem Tisch kann einfach so eingestellt werden, dass er genau zu Ihrer Körpergröße passt, und die einzelnen Instrumentenhalter
können abgewinkelt werden, damit Sie das Instrument immer perfekt im Griff haben – sowohl beim Aufnehmen als auch beim Zurücksetzen.

Die langen Instrumentenschläuche bieten Ihnen die besten Möglichkeiten, ergonomisch korrekt zu arbeiten. Das große Fach für Handinstrumente bietet Platz für 3
Standard-Kassetten und ist so angeordnet, dass alles in Reichweite ist.

 

Lichtergonomie

Wir alle kennen die alltägliche Situation, in der Sie sich uneingeschränkt auf den Mund des Patienten konzentrieren möchten. Sie sind jedoch gezwungen, an anderer Stelle die Einstellungen des Instruments zu prüfen – meistens nur, um sich über die Spray-Funktion zu informieren. Die Heka G+ projiziert diese Auswahl auf die Patientenserviette, sodass Sie die Einstellung im peripheren Gesichtsfeld überfliegen können. Dadurch werden Nacken und Augen deutlich entlastet.

Assistentenhed

Den fysiske form og størrelse på assistentenheden er den vigtigste faktor for at kunne placere elementet i en position, hvor du sidder godt ergonomisk og samtidig undgår vrid i ryggen.

Die Form und Größe der Assistenzarm ist entscheidend, wenn Sie das Element in eine Position bringen, in der Sie ergonomisch sitzen und ein Verdrehen des Rückens vermeiden wollen. Je kleiner desto besser.

Eine große Assistenzeinheit wird Sie immer daran hindern, diese richtig in Bezug auf die Behandlung und Ihren Körper zu positionieren. Deshalb haben wir uns bemüht, die Assistenzeinheit sehr klein und flexibel zu gestalten, damit sie in allen Behandlungssituationen, sowohl im Sitzen als auch im Stehen, die beste Positionierung bietet, ohne Ihren Körper während der Behandlung zu belasten.

Für Situationen, in denen Sie die große Absaugung stoppen müssen, haben wir einen Fußschalter angebracht, der die Absaugeinheit – ohne Nutzung des Assistenzelementes – mit leichtem Druck stoppt. Eine Lösung, die eine unnötige Drehung Ihres Rückens während der Behandlung vermeidet.

Fußanlasser

Der kabellose Fußanlasser ermöglicht die multifunktionale, berührungslose Bedienung der wichtigsten Funktionen während des gesamten Behandlungsprozesses. Wir haben deshalb drei verschiedene Fußanlassertypen mit eigenen Optionen entwickelt, die sich Ihrer Arbeitsweise anpassen. So funktioniert auch der flexible Wechsel zwischen verschiedenen Behandlungsräumen bzw. Einheiten ohne Probleme.

Eine clevere Funktion des runden Fußanlassers ist, dass er aus jedem Winkel bedient werden kann. So finden Sie intuitiv die ergonomischste und für Sie angenehmste Arbeitsposition, ohne den Fußanlasser während der Behandlung bewegen zu müssen.

Patientenstuhl

Sie haben ideale Arbeitsbedingungen, ob im Sitzen oder Stehen. Dies ist wichtig, weil Sie spüren, wenn Sie sowohl für Ihren Körper als auch für Ihre Arbeit die richtige Position
haben. Gleichzeitig ermöglicht Ihnen das dünne und schmale Rückenteil, während der Behandlung die beste Position nahe am Patienten einzunehmen.

Wir entwickeln Ergonomie

Dem Feedback entnehmen wir, dass unsere Produkte als praktisch und ergonomisch bekannt sind. Unsere Behandlungseinheit kann einfach angepasst werden und so Ihre
unzähligen, verschiedenen Arbeitspositionen während eines arbeitsreichen Arbeitstages unterstützen – und das oft, ohne dass Sie darüber nachdenken müssen.

Lesen Sie mehr über Heka G+ hier:

 

       

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Preise