Unicline S by Heka Dental - Dental treatment unit

UnicLine S Ergonomie

Ein entspannter Patient stellt für den Zahnarzt ideale Arbeitsbedingungen dar. Daher haben wir mit der UnicLine S eine Behandlungseinheit geschaffen, das für Patient und Zahnarzt gleichermaßen komfortabel ist.

In der UnicLine S Patientenstuhl sitzt man wie in einem Traum, und der Zahnarzt hat perfekte Arbeitsbedingungen, ganz gleich, ob er steht oder sitzt. Der Komfort des Patientenstuhls, die Materialwahl und die Farben unterstützen das stilreine, leichte Design.

Zugleich haben wir auf Funktionalität und eine einfache Einstellung des Stuhls mit Hilfe des Fußanlassers oder über die Tastatur am Instrumententisch Wert gelegt.

In der Balance Version mit Lichtergonomie sind die einzelnen Instrumente individuell ausbalanciert. Die langen Silikon schläuche ermöglichen ergonomisch korrekte Arbeitspositionen.

Unter dem Glas des Instrumententisches befinden sich Display und Berührungstasten, die nur je nach situationsmäßiger Funktion visuell aktiv sind. Dass sorgt für ein schlichtes Erscheinungsbild, und eine Belastung der Augen wird vermieden.

Lichtergonomie
Lichtergonomie

Lichtergonomie

Die Situation kennen wir alle im Alltag: Mit den Augen wollen wir gerne auf den Mund des Patienten fokussiert bleiben, sind jedoch häufig zum Wegblicken gezwungen, um uns über die Instrumenteneinstellungen zu orientieren – meistens nur eine simple Information über die Spray-Funktion des Instruments.

Mit UnicLine S haben wir diese tägliche Herausforderung gelöst, indem wir die Informationen über das Instrument auf die Serviette des Patienten projizieren, sodass Zahnarzt und Assistentin die Einstellungen des betreffenden Instruments aus den Augenwinkeln verfolgen können und auf den Mund des Patienten fokussiert bleiben können, ohne die Augen bewegen zu müssen.

Wir nennen es Lichtergonomie, weil dadurch eine Belastung der Augen durch ständigen Wechsel von Fokus und Lichtstärke vermieden wird.

Ausbalancierte Einheitsinstrumente
Ausbalancierte Einheitsinstrumente

Ausbalancierte Einheitsinstrumente

In der Balance Version sind die einzelnen Instrumente individuell ausbalanciert. Die langen Silikon schläuche ermöglichen ergonomisch korrekte Arbeitspositionen.

Die Instrumente sind ausbalanciert, so dass Ihre Hand das Gewicht nicht tragen und störende Interaktionen von externen Kräften nicht fu ̈hlen muss.

Ausbalancierte Einheitsinstrumente reduzieren die vorzeitige Erschöpfung Ihrer Hand und ermöglichen eine größere Präzision Ihrer Arbeit.

Arzt Element
Arzt Element

Ergonomisch optimale Arbeitsbedingungen

Das Arzt Element ist beinahe minimalistisch, und es gibt keine unnötigen technischen Geräte und keinen überflüssigen Krimskrams.

Das ist einer der Gründe, weswegen die UnicLine S das Gefühl eines Möbelstücks vermittelt.

Das schlanke und schmale Design des Instrumententisches ist eine Voraussetzung für ergonomisch optimale Arbeitsbedingungen um den Patienten herum.