Unic by Heka Dental - Design/conception by David Lewis

Designed by David Lewis

‘Die Kunst besteht nicht darin, zu ähneln, sondern zu sein’

Der international anerkannte Industriedesigner David Lewis, hat mit dem Heka Dental seit 2003 zusammenarbeitet, zeichnet sich dadurch aus, dass er stets das einzelne Projekt zum Ausgangspunkt nimmt und sich nicht von einer festgefahrenen Designphilosophie lenken lässt.

David Lewis’ grundlegende Einstellung, schöne, funktionelle und markanten Designs zu entwickeln, Für u.a. Bang&Olufsen,Vestfrost,Elica og Scholtès, hat ihn sehr bekannt gemacht.

Behandlungsgerät
Behandlungsgerät

Eines unserer wichtigsten Ziele bei der Formgebung dieser  Behandlungseinheit war, dass es menschlich sein muss. Oder zumindest menschlicher.

Diese Idee spiegelt sich unter anderem in den ge schwungenen organischen Formen, der gewellten Oberseite, dem S-förmigen Oberteil und der „Möbelhaftigkeit“ wider, die die Behandlungseinheit prägt.

Wir haben versucht, ihm so viel vom strengen, klinischen Look wie möglich zu entziehen.

Instrumententisch
Instrumententisch

Um funktionelles Design zu schaffen, muss man als Ausgangspunkt den Menschen zuhören, die das Produkt verwenden sollen. Mehr als 2.000 kleine und große Details wurden von den Menschen beurteilt, die mit der UNIC in Berührung kommen – Patienten, Zahnärzte, Zahnarzthelferinnen und Dentalservicetechniker.

Wir korrigierten die Einheit gemäß dem erhaltenen Input und baten daraufhin unsere Testpersonen, sie erneut zu beurteilen. Dies taten wir wieder und immer wieder, weil wir uns darüber im Klaren sind, dass kleine Details einen enormen Unterschied bedeuten.